„Die Welt stinkt“ – Ticker:

Heute:  Poli – Ticker

Horst Seehofer, bekannt durch den gescheiterten Versuch Problemfrauen im Kabinett an den Herd zu locken, schlägt vor, künftig das Parlament nur noch von Bayern wählen zu lassen. Zu Wahlen zugelassen werden ausschließlich dem Horst wohlgesinnte² Bürger. Er setzt dazu das Mindestalter für Wähler auf 50 Jahre und schlägt vor, dass Wahllokale in Städten mit mehr als 15.000 Einwohner geschlossen werden.  Davon verspricht er sich eine „reine Wahl“.

Außerdem soll der Bundeskanzler nicht mehr indirekt gewählt werden, sondern bestimmt bzw. ermittelt werden. Dazu werden alle Bayern aufgefordert, sich in ihrem Wahllokal vermessen zu lassen. Gewinner ist der, der den Längsten hat. Frauen können teilnehmen, aber eben nicht gewinnen.

Nur wer den Längsten hat, kann sich den für das Kanzleramt nötigen Respekt verschaffen und dem Feind den Schaden zufügen, den er verdient. Horst Seehofer zeigt sich optimistisch. „Meistens habe ich die Nase weit vorn“, sagte er in einem Interview.

Wer Fragen dazu hat, kann sich laut Seehofer gern in seinem Stammeswirtshaus / Büro melden.

#DieWeltStinktTicker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s